produktseite_cheminee.jpg

Cheminées haben eine lange Tradition in unseren Breitengraden.

Es gibt Sie als Konvektions- und Strahlungswärmeausführungen. Je nach  Modell und Installation erwärmen sie die Luft (Konvektion) oder geben die Wärme via Strahlung an die Wände, Gegenstände und Personen im Raum ab. Der Einsatz der jeweiligen Technik hängt insbesondere von Ihren Lebensgewohnheiten, Ihrer Wohnsituation und Ihrer Heizart ab.

Die Konvektion ist die natürliche Thermik der Luft. Die kühlste Luft des Zimmers befindet sich demnach am Boden. Sie wird durch die Öffnungen am Fuss des Cheminées angesaugt, erwärmt sich durch den Kontakt mit dem Feuerraum, steigt nach oben während sie sich weiter erwämt, und tritt durch die oberen Luftaustrittsgitter wieder aus.

Bei den Strahlungs-Cheminées speichert der Heizeinsatz die Wärme und strahlt sie, der Sonne gleich, aus.

Der Feuerraum erhitzt die sehr dichten Wärmespeicherplatten, die sich hinter der Verkleidung befinden. Diese verbreiten anschliessend langsam die Wärme in Form von Infrarotstrahlen.

Diese durchdringen dann die Luft, ohne sie zu erwärmen, doch sobald sie auf einen Gegenstand treffen, also eine Person, eine Wand oder ein Möbelstück, wird dieses Objekt erwärmt.

Gibt es etwas schöneres als im eigenem Heim vor seinem Traumofen (Cheminée) zu entspannen und die wohlige Wärme des Feuers zu geniessen.

Kontakt

ehrat fire
Cheminée & Ofenbau
Rheinstrasse 15
8212 Neuhausen am Rheinfall

Telefon
052 / 672 13 43

E-Mail
info@ehrat-fire.ch

Geschäftszeiten

Telefonisch
Montag - Freitag
07.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr

Showroom
Montag - Freitag
16.00 - 18.00 Uhr
Und nach Terminabsprache